Totale Entspannung und den Krüger Nationalpark als Hinterhof. Das sind die Dinge, für die Silonque Bush Estate & Spa am berühmtesten ist. Natürlich bieten wir noch viel mehr! Unsere Häuser sind luxuriös, geräumig und privat, all die Zutaten, die Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen.

Luxe 3 slaapkamer huis

Impala's by waterhole

Neben unseren beiden Schwimmbädern und Tennisplätzen bietet Ihnen Silonque Bush Estate & Spa das volle südafrikanische Erlebnis. Während des Tages können Sie Vögel, Warzenschweine, Impalas und alle anderen Tiere, die frei auf dem Anwesen wandern, genießen. Während der Nacht können Sie die Löwen vom Krüger Nationalpark und vielleicht sogar eine Hyäne oder Elefanten brüllen hören.

Whartogs by waterhole

Der Krüger Nationalpark umfasst beinahe 19.000 km2 und erstreckt sich 360 km von Nord nach Süd und 65 km von Ost nach West. Er wurde 1893 gegründet, um die Tierwelt des südafrikanischen Lowveld zu schützen. Der Park beherbergt eine unglaubliche Anzahl von Arten darunter 49 verschiedene Fisch-, 500 verschiedene Vogel- und über 145 Säugetierarten, unter ihnen die ‘Big Five’.

Die große Vielfalt der Tiere im Park macht eine Safari zu einem unglaublichen Erlebnis. Wenn Sie jemals die Big Five sehen wollten, ist das Ihre Chance.

Es gibt mehrere Safaris wie zum Beispiel am Morgen und am Abend aber auch ganztägige Safaris in einem offenen Fahrzeug. Sie haben auch die Möglichkeit an einer Wandersafari teilzunehmen, die von einem Ranger geleitet wird. Eine Flusssafari auf Elefanten ist auch ein tolles Erlebnis. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Safaris im Voraus zu buchen.

Elephants in Kruger

Das Fahren des eigenen Autos durch den Krüger Nationalpark ist eine günstige Alternative und auch eine tolle Erfahrung.

Lion in Krugerpark

Golf in der Wildnis

Für einen schönen Golftag gibt es den Hans-Merensky Golfplatz in Phalaborwa. Dieser 18-Loch-Championship-Golfplatz, entworfen von Bob Grimsdell, wurde zum besten Platz (zu Fuß) im Land gewählt und grenzt an den Krüger Nationalpark. Erleben Sie, wie es ist, in der Mitte des Busches zwischen Wildtieren abzuschlagen. Seien Sie nicht überrascht, wenn die Affen mit Ihrem Golfball spielen. Nehmen Sie es einfach hin und gehen Sie weiter. Das ist, was Golf im Busch so besonders macht. Golf spielen, Natur genießen und Spaß mit den Tieren und einander haben.

Die Panoramaroute

Eines der schönsten Reiseziele Südafrikas ist bei weitem die idyllische Panoramaroute, welche sich durch die nördlichen Drakensberge, in der Provinz Mpumalanga, erstreckt. Sie werden die Große Randstufe (englisch: Great Escarpment) passieren, das Binnenhochland, welches plötzlich auf die Lowveld Ebenen abfällt. Die spektakuläre Aussicht ist am besten in den trockenen Wintermonaten. Aber machen Sie sich keine Sorgen, der Rest des Jahres ist auch atemberaubend schön. Nehmen Sie deswegen Ihr Auto und genießen Sie die drei Rondavels, den Pinnacle Rock, God’s Window, die tollen Bourkes Glücks-Putholes (Bourkes Luck Putholes), die Berlin Wasserfälle (Berlin Falls) und vieles mehr.

Der Blyde Fluss-Canyon

Der Blyde River Canyon ist einer der größten Canyons der Erde. Er hat eine Länge von 26 km und ist durchschnittlich ca. 800 m tief. Die Landschaft ist bekannt für ihre tiefen Schluchten, grüne Täler, schnell fließende Flüsse und Wasserfälle. Sie ist die Heimat für viele Tiere, darunter die “Big Five”, Giraffen, Antilopen und Flusspferde.

Der beste Weg, um den Blyde River Canyon zu entdecken, ist zu Fuß. Der Canyon hat gut markierte Wanderwege, in unterschiedlichen Längen, zwischen einer Stunde und sogar einigen Tagen. Es ist auch toll, eine Boots-Safari im Blyde River Canyon zu machen, mit atemberaubender Aussicht.

Comments are closed.